Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es raschelt im Blätterwald - Papierturnier

Halli hallo hallöle, es ist wieder Papier Turnier Zeit!  Lange hat das Turnier jetzt Pause gemacht.  Zur schönsten Jahreszeit steigen wir wieder ein.  Also für mich ist der Herbst die schönste Jahreszeit. Das Licht, die Farben der sich verfärbenden Blätter - einfach herrlich. Das ist so ne gemütliche, kuschlige Jahreszeit.

Da ich ein großer Dekofreund bin, fiel meine Wahl auf eine Variation der Holzkiste-Framelits. Darin hat sich´s der süße kleine Igel gemütlich gemacht. 
Ich schick Euch jetzt mal weiter zur lieben Maria. 
Judith Brigitte Baier-Moser Maria Simone
Bis bald Eure

Letzte Posts

Designer Papiere im Spotlight

Wer bisher noch keine Gelegenheit hatte alle neue Papiere und die Designer Papiere aus dem Herbst-/ Winterkatalog anzusehen, dem kann ich nur dieses Video empfehlen. Es werden alle Papier gezeigt die neu dabei sind. 
Viel Spass beim ansehen! Einen schönen Sonntag Euch noch.
Bis bald Eure 

Für immer & ewig

Heute möchte ich Euch eine "Auftragsarbeit" zeigen.  Eigentlich ist es keine richtige Auftragsarbeit, da die Kundin selbst mit Hand angelegt hat. Ja auch das bekommt Ihr bei mir :-)
Stefanie brauchte Einladungen für ihre Winterhochzeit im Dezember. Sie sollten individuell sein und sich von dem abheben, was man im Laden zu kaufen bekommt. Ich stand Ihr also als Kreativcoach zur Seite. Gemeinsam haben wir dann die Karte die Ihr unten sehen könnt kreiert. 
Die Karte wird durch eine Banderole aus dünnem Transparentpapier zusammengehalten. Bestempelt ist sie mit dem Stempelset "Delikate Details" in Glutrot. Oben auf kam dann der Aufleger aus Cardstock Glutrot und Vanille pur, jeweils mit einem Dimensional dazwischen. Der Stempel vom Aufleger stammt aus dem Set "Für immer", ebenfalls in Glutrot. Der rot-weiße Bäckerzwirn soll noch ein bisschen aufpeppen. 

Zieht man die Banderole ab, klappt die Karte auseinander und in der Mitte kommt eine Schüttelkarte in Form…

Open House zum Ersten, zum Zweiten & zum Dritten

So, heute wieder mal ein Lebenszeichen von mir. Da ich die Computerarbeit immer wieder vor mir hergeschoben habe und lieber am Basteltisch gesessen hab, gibt es heute viel zu berichten.

Zum Ersten:  Seit 3 Tagen ist er erschienen, der neue Saisonkatalog Herbst/ Winter 17/ 18.

Ich hab schon fleißig mit den neuen Sachen gebastelt. Die Ergebnisse zeige ich Euch in den nächsten Blogpost´s.

Zweitens: Open House war heute auch bei mir. Da wurde begrapscht und betastet das die Finger glühten 😂


Drittens: Im September & Oktober gibt´s von Stampin Up ein Dankeschön das Du mich zu einer KreativParty bei Dir einlädts.
Das Stempelset gibts nur für diese Aktion und ist regulär nicht erhältlich! Das soll es für heute gewesen sein. Ich muss noch die ganzen gebastelten Sachen fotografieren und die Bilder bearbeiten, damit Ihr das nächste Mal was zu sehen bekommt.

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart und  bis bald Eure


Teamtreffen Sommersause 2.0

Nun ist das Paperartist´s-Teamtreffen auch schon wieder vorbei. Viel geschnattert, gelacht und über die OnStage im November geredet.  Gebastelt haben wir natürlich auch. Maria und Eva waren so lieb Make´n´takes vorzubereiten. Noch mal herzlichen Dank dafür ihr beiden. 


Gemeinsam mit Maria wurde alles schön dekoriert und geschmückt.
Swaps durften natürlich nicht fehlen. Hier links könnt Ihr Maria´s Swap sehen. Die Röhrchen sind übrigens aus dem neuen Saisonkatolog Herbst/ Winter.
Zum Basteln haben wir uns dann nach drinnen verzogen, da sich ein Wetterchen zusammen gebraut hatte und es ganz schön windig geworden war.
Zurerst haben wir das von Eva vorbereitete Projekt umgesetzt.
Es wurden kleine Emailleschüsseln mit Staz on bestempelt. Das sind alkoholbasierte Stempelkissen, wo die Farbe sehr schnell trocknet und man diese sogar nach Gebrauch aufwaschen kann. Meine Schüsseln wird als Schnipselbehälter dienen. 😀  


Das zweite Projekt präsentiert von Maria war eine Magic Card mit meinem L…

Call a Pizza & Open House

Pizza bekommt doch jeder gern, oder? Die Pizza-Schachtel bekommt indes weit weniger Aufmerksamkeit.  Das zu ändern hat sich wohl einer der Designer von Stampin´up vorgenommen.  Im neuen Saisonkatalog gibt es nämlich Mini-Pizzaschachteln!  Mein absoluter Liebling bisher. 

Eine Freundin brauchte vor ein paar Tagen eine Geburtstagskarte mit integrier- tem Geldgeschenkefach. Als ich mich über diese Aufgabe hermachte, schweifte  mein Blick über meinen Basteltisch und blieb, ja genau, an den  Mini-Pizzaschachteln hängen.  Einmal angefangen, konnte ich gar nicht mehr aufhören. Man kann sagen ich hatte einen Lauf oder der "Flow" war top. Das neue DSP "Kaffee, olé!" kam auch gleich noch zum Einsatz.  Das Innenleben besteht aus einem Leporello-Einsatz auf welchem die Geburtstagswünsche hinterlassen werden können und ganz hinten dann das Geburtstagsgeschenk in Form von Geld verstaut werden kann. 







Am 03.09.2017, ab 15.00 Uhr, findet bei mir ein "Open House" statt. H…

Ein Hauch von Spitze

für
meine heutige Geburtstagskarte.
Ich versuche zur Zeit meine Karten clean & simpel zu halten, aber das gelingt mir nicht immer. Irgendwas verspieltes muss immer mit drauf 😊

Für die Grundkarte habe ich Cardstock in saharasand rausgesucht und mit Hilfe einer Schablone aus dem Set "Dekoschablonen Mustermix" mit Savanne betupft.
Da mir der Happy Birthday-Schriftzug so nackig auf der Karte vorkam (ab hier war´s dann aus mit clean&simpel) habe ich ein Stück Spitzenbordüre in minzmakrone unten drunter drapiert.

Dem Schriftzug habe ich noch einen Glossy Effekt vepasst, indem ich mit Präzisionskleber nochmal drüber gegangen bin.  Nächste Woche haben wir wieder Teamtreffen und ich freue mich schon tierisch drauf die anderen Bastelmäuse wieder zu sehen. Es wird bestimmt wieder sehr lustig und kreativ.

Nebenbei bereite ich noch meinen Kurs an der VHS Leipziger Land vor. Wer jetzt Lust bekommen hat mit mir zu basteln kann sich gerne noch hier anmelden.

Bis bald Eure 
Diese Produ…